Sechs Beine, zwei Herzen, viele Kinder

NOT JUST RUN-Laufen für einen guten Zweck

Motto im Jahr 2021: Sechs Beine, zwei Herzen, viele Kinder
JETZT LAUFEN WIR NUR ODER LAUFEN WIR NICHT NUR ODER WIE IST ES?
Natürlich laufen wir! Zu allen Zeiten, unter allen Umständen, aber wie seit zwei Jahren ist dieses Jahr auch etwas anders.
Zusätzlich zu unserem üblichen Base, Wild und Junior Rennen, haben wir uns in 2019 ein weiteres spezielles Konzept ausgedacht und Not Just Run ins Leben gerufen.
Es ist das Freude Rennen der Marke Hard Dog Race, in dessen Rahmen wir eine edle Sache unterstützen, die uns jedes Jahr wichtig ist!

JUST RUN
Wir sind aus dem Hindernislauf herausgetreten (aber nur für dieses Rennen) und haben dieses Rennen geschaffen, das einzige Hindernis ist die Natur und natürlich unsere eigenen Grenzen!
Während wir in Base- und Wild Rennen eine Vielzahl natürlicher und künstlicher Hindernisse überwinden müssen, gibt es „nur“ den alten Gegner: wir selbst. Aber auch hier spielen ‚Sechs Beine, zwei Herzen und ein Stolz‘ die Hauptrolle!

NOT JUST RUN
JUST RUN ist an sich ein Wettbewerb voller Möglichkeiten, aber wir, der Team von HDR hören normalerweise nicht bei dem ersten Schritt auf. Wir haben die Idee weitergeführt, sie auf Links gedreht und sie mit zusätzlichen Inhalten gefüllt.
Wenn du im NOT JUST RUN-Rennen startest, kannst du sicher sein, dass du nicht bloß „nur“ laufen wirst! Jeder Schritt, den du machst, hat einen wichtigen Zweck!

EIN GESUNDER LEBENSSTIL IST BEREITS EIN GUTES ZIEL, ABER WAS KÖNNEN WIR NOCH BIETEN?
Not Just Run ist ein HDR-Wohltätigkeitsrennen, in denen wir jedes Jahr eine gemeinnützige Organisation / Stiftung oder einen guten Zweck unterstützen.
In Ungarn lag der Schwerpunkt 2019 auf Tierheime, letztes Jahr haben wir mit dem „10-Millionen Bäume Projekt“ gearbeitet.
Im Jahr 2021, stehen wir für ein Thema, das uns sehr wichtig und sehr nahe steht, die Entwicklung der Kindererziehung in verbindung mit der Hundehaltung.
Unser Hauptsponsor ist die „InDaHouse Organisation“, die mit ihren freiwilligen Helfern wöchentlich Einzel- und Gruppenentwicklungssitzungen für benachteiligte Kinder in den Dörfern des Borsod Komitat (Ungarn) abhält.
Ihr Ziel ist es, dass die Kinder, die zu ihnen kommen, sich selbst erfüllende, verantwortungsbewusste Erwachsene werden, die ihr eigenes Schicksal kontrollieren und die Unterstützung, die sie erhalten, in die Erziehung ihrer eigenen Kinder einbeziehen können.
Zusätzlich dazu, wird der Verein einen Teil der Anmeldegebühren des „Not Just Run“ enthalten. Wir werden in Zusammenarbeit mit Therapeuten verschiedener Stiftungen auch eine Reihe von Vorträgen für Gruppen von Kindern halten, die von „IndaHouse“ organisiert werden.
Der Zweck der Vorlesungsreihe ist die Bereitstellung von Informationen, die Entwicklung der Tierhaltung, insbesondere die Hundehaltung.

SCHAUE DICH UM, AUF WELCHE RABATTE DU ANRECHT HAST! →

ANMELDEKATEGORIEN

Einzel
1 Person + 1 Hund
6 km
Alter

TEILNAHMEGEBÜHR

I. Periode - 21 EUR
II. Periode - 26 EUR
III. Periode - 29 EUR
vor Ort - 34 EUR
3in1
2 Personen + 1 Hund
6 km
Alter

TEILNAHMEGEBÜHR

I. Periode - 17 EUR
II. Periode - 21 EUR
III. Periode - 24 EUR
vor Ort - 28 EUR
Team
6 Personen + min. 4 Hunde
6 km
Alter

TEILNAHMEGEBÜHR

I. Periode - 20 EUR
II. Periode - 24 EUR
III. Periode - 28 EUR
vor Ort - nicht möglich
Junior
1 Kind + 1 Hund
2 km
Alter

TEILNAHMEGEBÜHR

I. Periode - 17 EUR
II. Periode - 21 EUR
III. Periode - 26 EUR
vor Ort - 31 EUR

Dokumente zum Download

Wir haben alle Dokumente zusammengefasst, die du für die Anmeldung vor Ort brauchst. Diese musst du ausgedruckt, unterschrieben, im Original zur Registrierung vor Ort abgeben.

Wenn du über 18 Jahre bist, brauchst du die Datenschutz- und Fotoerklärung, sowie die Haftungserklärung.

Wenn du noch nicht über 18 Jahre bist, brauchst du zusätzlich die Haftungserklärung deiner Eltern. Die Erklärung für die Junior und Base Rennen sind verschieden, wir bitten dich zu prüfen, welche Erklärung für dich oder dein Kind gilt.

BEDINGUNGEN FÜR DIE TEILNAHME AN DEM WOHLTÄTIGKEITS PROGRAMM

  • Jede offiziell in Deutschland registrierte gemeinnützige Organisation, die in irgendeiner Weise mit Hunden verbunden ist (Tierheim, Spezialisierte Rettung, Tierrettung, Rettungshundeteam, therapeutischer Hund usw.)
  • Bei der Registrierung muss der Name der Organisation bei der Benennung des Teams angegeben werden (z. B. Retriever Rescue Team).
  • Wenn mehrere Teams zusammenkommen, müssen die Teams nummeriert werden (z. B. Retriever Rescue Team 1, Retriever Rescue Team 2 usw.).
  • Zustimmung der angegebenen Organisation per E-Mail, dass das Team seinen Namen trägt (die E-Mail muss an infode@harddograce.de von der offiziellen E-Mail-Adresse der angegebenen Organisation gesendet werden).
  • Bitte gibt bei der Eingabe mit dem Teamnamen an, dass ihr bei dem Wohltätigkeits Programm starten möchtet. Nur Teams, die die aufgeführten Bedingungen erfüllen, können an dieser 'Meisterschaft' teilnehmen.